/
Foto: Paula Court
In the Mood for Frankie von Trajal Harrell
Foto: Paula Court
Foto: Paula Court
In the Mood for Frankie von Trajal Harrell
Foto: Paula Court
Foto: Paul Leclaire
In the Mood for Frankie von Trajal Harrell
Foto: Paul Leclaire
Foto: Paula Court
In the Mood for Frankie von Trajal Harrell
Foto: Paula Court
/
/

Trajal Harrell

In the Mood for Frankie

“In the Mood for Frankie” feierte im Mai 2016 seine Premiereim MoMA (New York) und wird nun in einer auf das HAU1 angepassten Bearbeitung erstmals in einem Theater gezeigt. Der Choreograf Trajal Harrell führt seine Beschäftigung mit dem Universum des Butoh-Choreografen Tatsumi Hijikata fort und widmet sich in seinem Stück insbesondere der Figur der Muse, einerseits in Hijikatas Werk, andererseits in Hinblick auf wichtige Einflüsse auf seine eigene Arbeit. Auf einer an einen Catwalk erinnernden Bühne stützt er sich in seiner Performance auf höchst unterschiedliche Inspirationsquellen, etwa die Butoh-Tänzerin Yoko Tashikawa, die zeitgenössische Choreografin Katherine Dunham, den Filmemacher Wong Kar-Wai, die Modedesignerin Rei Kawakubo (Comme des Garçons), die Sängerin Sade, den Tänzer und Choreografen Ōno Kazuo und nicht zuletzt Harrells Zusammenarbeit mit den Tänzern Thibault Lac und Ondrej Vidlar, mit denen er gemeinsam auf der Bühne stehen wird. Harrell zufolge zeigt ‘In the Mood for Frankie’ einen überquellenden Musenpark im alles andere als sicheren Zwischenreich von Geschichte und Imagination”.                                       
ca. 50 Min.
Choreograf
Trajal Harrell
Tänzer
Trajal Harrell, Thibault Lac, Ondrej Vidlar
Bühnenbild
Trajal Harrell
Lichtdesign
Stephane Perraud
Soundtrack
Trajal Harrell
Kostüme
Comme des Garçons, Anne Demeulemeester, Jean Paul Gaultier and the Performers
Company Manager
Jean Stephane Kiss
Technischer Leiter
Alexander Symes
Deutsche Premiere am 28.03.18
Eine Auftragsarbeit des Museum of Modern Art (New York). Koproduktion: Singapore International Festival of the Arts.