/
Foto: Rabea Erradi
Andreas Spechtl / Konzert
Foto: Rabea Erradi
Foto: Dorothea Tuch
Andreas SpechtlFeat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Andreas SpechtlFeat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Andreas Spechtl Feat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Andreas Spechtl Feat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Andreas Spechtl Feat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
Foto: Dorothea Tuch
Andreas Spechtl Feat. Saba Alizadeh
Foto: Dorothea Tuch
/
/

Andreas Spechtl

Feat. Saba Alizadeh

Andreas Spechtl, Gründer der Wiener Gruppe Ja, Panik, lebt in Berlin und arbeitet unter anderem mit der Band Die Türen und Christiane Rösinger zusammen. Am HAU Hebbel am Ufer wird er sein neues im Iran entstandenes Album “Thinking About Tomorrow, And How To Build It” zusammen mit dem Teheraner Musiker Saba Alizadeh präsentieren. Instrumentale und sphärische Klänge fließen wie selbstverständlich mit Live-Elektronik, Kamantsche (iranische Stachelgeige), Samples persischer Musikinstrumente und Field Recordings aus Teheran zusammen.

Im Anschluss: DJ-Set von Gina V. D’Orio im WAU
ca. 90–120 Min.